Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines, Geltungsbereich, Lieferbeschränkungen

1.1 STYLE WORK, Werner-von-Siemens-Straße 1, 03052 Cottbus (nachfolgend „WER_BAUT_DAS“) betreibt auf dem Internetportal www.wer-baut-das.de einen Online-Shop (nachfolgend „wer-baut-das.de“). Auf wer-baut-das.de werden Verbrauchern gemäß § 13 BGB als auch Unternehmern im Sinne des § 14 BGB (nachfolgend „Kunden“, einzeln auch „Kunde“, „Sie“) Waren zum Kauf angeboten.

1.2 Es bestehen folgende Lieferbeschränkungen: Die Angebote richten sich nur an Verbraucher und Unternehmer im geschäftsfähigen Alter mit einer Rechnungsanschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

1.3 Diese AGB finden Anwendung auf sämtliche Verträge, die mit Kunden über wer-baut-das.de abgeschlossen werden, ausgenommen etwas anderes ist ausdrücklich vereinbart.

1.4 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2. Registrierung und Nutzung von wer-baut-das.de

2.1 Bei einer Bestellung von Waren und/oder bei dem Anlegen eines Kundenkontos werden Sie aufgefordert, sich zu registrieren und dabei Ihre persönlichen Daten anzugeben. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Daten vollständig sind und der Wahrheit entsprechen. Sie sind außerdem dazu verpflichtet, Ihre Daten aktuell zu halten. Tritt während der Dauer Ihrer Nutzung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so haben Sie die Angaben unverzüglich in Ihrem Kundenkonto zu korrigieren. Nachdem Sie den Registrierungsvorgang abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Registrierung per E-Mail. Im passwortgeschützten Bereich "Mein Account" auf wer-baut-das.de können Sie Ihre offenen, kürzlich versandten und/oder abgeschlossenen Bestellungen einsehen und gegebenenfalls ändern sowie die eigenen Daten und etwaige Abonnements von Newslettern verwalten und speichern.

3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss

3.1 Bei Abschluss von Verträgen auf wer-baut-das.de ist Ihr Vertragspartner ausschließlich Wer Baut Das.

3.2 Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

3.3 Das Produktangebot auf wer-baut-das.de ist kein verbindliches Vertragsangebot im Sinne des § 145 BGB, sondern als unverbindlicher Online-Katalog zu verstehen. Mit dem Absenden einer Bestellung durch Klicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsmail des technischen Eingangs Ihrer Bestellung an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse. Diese Bestätigungsmail stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Vertragsannahme erklärt WER_BAUT_DAS durch eine separate Versandbestätigung per E-Mail, sobald die Ware das Lager verlässt.

3.4 WER_BAUT_DAS speichert den Vertragstext und sendet Ihnen eine Vertragsbestätigung (bestehend aus Bestelldaten und AGB) per E-Mail zu. Die AGB können Sie zusätzlich jederzeit unter http://www.wer-baut-das.de/index.php/agb.html einsehen. Ihre bisher getätigten Bestellungen können Sie im Kunden-Login-Bereich von wer-baut-das.de einsehen.

4. Preise, Versandkosten

4.1 Alle auf wer-baut-das.de genannten Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör und Dekoration. Ausgenommen vom Endpreis sind die Versand- bzw. Speditionskosten. Diese werden gesondert erhoben und richten sich nach der Größe und dem Gewicht der Produkte. Die Versand- bzw. Speditionskosten werden auf wer-baut-das.de gesondert ausgewiesen.

4.2 Bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs und/oder Abgaben z.B. Zölle von Ihnen an die dort zuständige Zoll- bzw. Steuerbehörde zu zahlen sein.

5. Zahlung und Bankverbindung

5.1 WER_BAUT_DAS bietet die Zahlungsmethoden PayPal und Vorkasse an. WER_BAUT_DAS behält sich zur Absicherung des Kreditrisikos vor, einzelne Zahlungsmethoden auszuschließen und auf die übrigen Zahlungsmethoden zu verweisen.

5.2 Wenn Sie die Zahlungsmethode Vorkasse wählen, erhalten Sie nach dem Abschließen der Bestellung die Bankdaten von WER_BAUT_DAS. Nachdem Sie den vollständigen Rechnungsbetrag auf das WER_BAUT_DAS Konto überwiesen haben und die Zahlung bei uns eingegangen ist, wird Ihre Bestellung versandt.

5.3 PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops einfach und schnell bargeldlos bezahlen und das kostenlos.

5.4 Die Kosten, die durch Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder falscher Bankverbindungsdaten entstehen, werden Ihnen berechnet soweit Sie diese zu vertreten haben.

5.5 Kontoinhaber: Style Work
Kontonummer: 0543133300
Bankleitzahl: 18040000
Institut: Commerzbank, Cottbus
IBAN: DE68180400000543133300
BIC (S.W.I.F.T): COBADEFFXXX

6. Lieferung

6.1 Lieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an die durch Sie mitgeteilte Lieferadresse.

6.2 Die Lieferfristen werden auf wer-baut-das.de gesondert ausgewiesen.

6.3 WER_BAUT_DAS versendet Ihre Ware, sobald der vollständige Rechnungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben wurde.

6.4 Kann WER_BAUT_DAS eine verbindliche Lieferfrist nicht einhalten (z.B. aufgrund höherer Gewalt), teilt WER_BAUT_DAS Ihnen dies unverzüglich mit und zwar ggf. unter Benennung der neuen voraussichtlichen Lieferfrist. Ist die neue Lieferfrist für Sie nicht akzeptabel oder die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind beide Vertragsparteien berechtigt, in Ansehung der betreffenden Ware vom Vertrag zurückzutreten. Eine bereits erbrachte Gegenleistung werden wir in diesem Fall unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.

6.5 In Fällen von höherer Gewalt verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Als höhere Gewalt gelten unter anderem Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, Transportengpässe, Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer-, Wasser-, Maschinenschäden und Blitzeinschlag und alle sonstigen Behinderungen, die Wer Baut Das nicht vorhersehen konnte und nicht verschuldet hat. Anfangs- und Endzeitpunkte solcher Lieferungshindernisse werden Ihnen unverzüglich mitgeteilt.

6.6 Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen WER_BAUT_DAS und dem Zusteller schnellstmöglich zu melden. Die Meldung hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Gewährleistungsrechte, gibt WER_BAUT_DAS jedoch die Möglichkeit, die eigenen Ansprüche gegenüber dem Zusteller geltend zu machen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung in das Eigentum des Kunden über.

8. Widerrufsrecht für Verbraucher und Rücksendung

Verbrauchern steht bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäftes grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die (letzte) Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
STYLE WORK, Werner-von-Siemens-Straße 1, 03052 Cottbus
Telefonnummer: +49 (0) 355 211 65 22
Telefaxnummer: +49 (0) 355 211 65 29
E-Mail-Adresse: post@wer-baut-das.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, unterrichten. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wurde das Lastschriftverfahren als Zahlungsmittel gewählt, ist kein Widerspruch gegen die Lastschrift erforderlich.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zurückzugeben.
Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren oder das Rücknahmeverlangen vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Bitte beachten Sie, dass der Kunde in Rückgaberechtsfällen die Rücksendekosten trägt.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

STYLE WORK, Werner-von-Siemens-Straße 1, 03052 Cottbus
Telefonnummer: +49 (0) 355 211 65 22
Telefaxnummer: +49 (0) 355 211 65 29
E-Mail-Adresse: post@wer-baut-das.de

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt. Schicken Sie auf keinen Fall die Ware selbst zurück.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Absatz 2 BGB nicht bei folgenden Verträgen:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB).

Muster-Widerruf

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie dazu folgende Vorlage verwenden:

- An STYLE WORK, Werner-von-Siemens-Straße 1, 03052 Cottbus, Telefonnummer: +49 (0) 355 211 65 22, Telefaxnummer: +49 (0) 355 211 65 29 oder E-Mail-Adresse: post@wer-baut-das.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzufreffendes streichen

9. Service, Beschwerden und Reklamationen

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Deshalb sind wir bemüht, Ihre Anliegen immer schnellstmöglich zu bearbeiten und uns nach Erhalt Ihrer Eingabe bei Ihnen zurückzumelden. Bei Serviceanfragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst:

STYLE WORK
Werner-von-Siemens-Straße 1
03052 Cottbus
E-Mail-Adresse: post@wer-baut-das.de
Telefonnummer: +49 (0) 355 211 65 22

10. Haftung

WER_BAUT_DAS haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, es sei denn, es handelt sich um arglistig verschwiegene Schäden, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder um Schäden, die aus der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten entstehen. Die wesentlichen Vertragspflichten sind Pflichten deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Liegt in diesen Ausnahmefällen einfache Fahrlässigkeit vor, ist unsere Ersatzpflicht der Höhe nach auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie die Haftung für übernommene Garantien bleiben unberührt. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen von WER_BAUT_DAS Erfüllungsgehilfen.

11. Datensicherheit

11.1 Im Zuge Ihrer Registrierung auf wer-baut-das.de werden Sie zur Übermittlung persönlicher Daten aufgefordert. Dabei handelt es sich um Daten, die WER_BAUT_DAS zur Abwicklung der auf wer-baut-das.de geschlossenen Verträge benötigt. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich und gemäß den einschlägigen gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), behandelt. Zur Sicherung Ihrer Daten im Online-Zahlungsverkehr schützt Wer Baut Das diese durch modernste Verschlüsselungstechniken wie z. B. das Secure Socket Layer (SSL). Das SSL ist ein anerkanntes Standardprotokoll, das einen sicheren Datenaustausch gewährleistet. Sämtliche von Ihnen zur Bestellung genutzte Daten werden verschlüsselt an Wer Baut Das übermittelt.

11.2 Die Datenschutzerklärung von WER_BAUT_DAS können Sie unter www.wer-baut-das.de/index.php/datenschutz.html abrufen.

12. Bildrechte, Copyright

Alle Nutzungs- und Urheberrechte an Bildmaterial auf wer-baut-das.de liegen bei WER_BAUT_DAS. Die Nutzung des Bildmaterials - in welcher Form auch immer - ist nicht gestattet, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung von Wer Baut Das vor. Jeglicher Missbrauch kann rechtlich verfolgt werden.

13. Schlussbestimmungen

13.1 Für Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden.

13.2 Sollte eine Bestimmung oder Teile einer Bestimmung dieses Vertrages rechtlich unwirksam sein, hat dies nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge. Vielmehr ist die unwirksame Bestimmung durch eine ihrem wirtschaftlichen Zweck entsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen. Gleiches gilt für etwaige Lücken dieses Vertrages.

13.3 WER_BAUT_DAS behält sich vor, diese AGB für künftige Geschäfte anzupassen. Ausgenommen hiervon sind unzumutbare Änderungen, insbesondere von wesentlichen Vertragsbestandteilen, wie der geschuldeten Hauptleistungen, die Gegenstand eines Änderungsvertrages wären.

Stand: September 2017

Ihr WER_BAUT_DAS Team